Trauer um Irmgard Greiner

Stadtverband

Irmgard Greiner

Die ehemalige SPD Stadträtin Irmgard Greiner verstarb nach kurzer Krankheit.

Unsere Genossin Irmgard Greiner verstarb im Alter von 81 Jahren. Sie war eine engagierte und streitbare Sozialdemokratin, deren Wirken im Stadtrat und div. Ausschüssen, insbesondere der Jugend und dem Sozialen galt. Auch sie zitierte und mahnte immer wieder einen Grundsatz Sobernheimer Sozialdemokraten an: "Vergesst mir nitt die kleine Leut".

Über zwei Jahrzehnte war sie Mitglied im Stadtrat und zuvor schon im Fremdenverkehrs- und Marktausschuss der Stadt tätig. Den Ehrenring der Stadt Bad Sobernheim erhielt Irmgard Greiner 1994 für ihre Verdienste um ihr politisches Engagement im Ehrenamt. Auch im Ruhestand meldete sie sich immernoch intern politisch zu Wort. In den letzten Jahren konnte sie noch sehr zufrieden die Arbeit ihres Sohnes Michael Greiner als Stadtbürgermeister verfolgen. Das hat sie auch ein bischen Stolz gemacht, zurecht.

Der Stadtverband wird Irmgard Greiner nicht vergessen. Unser Anteilnahme gilt der Familie.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 870908 -